26.05.2020 | Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG : Kooperation mit RB Leipzig

Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut wird Official Supplier von RB Leipzig

 

Anstoß für eine neue Partnerschaft! Am 1. Juli wird die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut neuer Official Supplier von Fußball-Bundesligist RB Leipzig.

„Viele Mitglieder unserer Genossenschaft sind nicht nur leidenschaftliche Winzer, sondern auch begeisterte Fußballfans“, weiß Hans Albrecht Zieger, Geschäftsführer der Winzervereinigung, und bezieht sich dabei ausdrücklich mit ein. So werden die Weinbauern an Saale und Unstrut auch immer wieder live im Stadion Zeuge, wie leidenschaftlich und professionell die Leipziger Bullen ihr Ziel verfolgen, mit Spitzenleistungen den deutschen Fußball zu beleben. „Der Weg von RB Leipzig inspiriert auch andere Unternehmen in der Region, sich mit den Besten messen zu wollen. Diese Inspiration ist einer der wesentlichen Gründe, weshalb wir uns bei RB Leipzig als Official Supplier engagieren möchten“, unterstreicht Hans Albrecht Zieger.


Profitieren sollen davon die zahlreichen Gäste der Red Bull Arena. Zu den Heimspielen von RB Leipzig werden im Hospitality-Bereich künftig Weiß- und Rosé-Weine ausgeschenkt, die in den Kellern der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut reifen. Die Trauben für diese Weine wachsen am Süßen See, an den Ufern von Saale und Unstrut oder direkt vor der Goethestadt Weimar und garantieren eine genussvolle Reise durch das Weinanbaugebiet, das Leipzig am nächsten liegt.

 

Dass sich auch Sport und Wein gut vertragen können, beweist die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut vor allem mit ihrer Kollektion alkoholfreier Tropfen. Diese bieten Genuss ohne Reue und gehören seit zwei Jahren zum Sortiment des größten Weinproduzenten Mitteldeutschlands.

 

Unternehmensinfos:
Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG wurde 1934 gegründet. Die Rebfläche beträgt gegenwärtig knapp 400 Hektar. Das ist die Hälfte des gesamten Anbaugebietes Saale-Unstrut. Die Genossenschaft ist damit der größte Weinproduzent Mitteldeutschlands. Die fast 400 Mitglieder bewirtschaften Rebanlagen in Sachsen-Anhalt und Thüringen, zwischen dem Süßen See im Saalekreis bis nach Weimar. Mit über 250 Medaillen wurden die Weine aus der Winzervereinigung bei nationalen und internationalen Prüfungen und Wettbewerben ausgezeichnet.


RB Leipzig wurde 2009 gegründet und schaffte in nur sieben Jahren den Sprung bis in die Bundesliga. Dort erreichten die Roten Bullen bereits im ersten Jahr Platz zwei und qualifizierten sich auch in den folgenden Spielzeiten für den Europapokal. 2019 gelang der Einzug ins Viertelfinale der UEFA Champions League. Zu den Spielen von RB Leipzig kommen bis zu 42.000 Zuschauer in die Red Bull Arena.