31.08.2022 | Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG : Bonitur 2022
Rebland auf dem Prüfstand

Wieder ein heißer Sommer, wieder ein trockener Sommer, und wieder einmal schauen die Weinbauern der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut mit Sorgenfalten auf ihre Reben. Klarheit über die Qualität und Menge des Jahrgangs 2022 soll kurz vor der Lese die Bonitur bringen, bei der in dieser Woche die Weinberge der Genossenschaftsmitglieder begutachtet werden. Dabei stehen fast 400 Hektar auf dem Prüfstand und damit etwa die Hälfte der Anbaufläche an Saale und Unstrut. Im Ergebnis werden dann die Lesetermine organisiert und auch das Traubengeld für die Mitglieder errechnet.


Sie haben die Möglichkeit, beim Finale der aktuellen Bonitur-Runde dabei zu sein und aus erster Hand die Ernteaussichten zu erfahren.


Was:      Bonitur der Weinberge
Wann:    Freitag, 2. September 2022, 14:00 Uhr
Wo:        Freyburg (Unstrut), Ehrauberge,
               Finnhütten Weinhaus Polomski (Siehe Anfahrtskizze)


Als Gesprächspartnerinnen stehen Ihnen zur Verfügung: Kellermeisterin Kathleen Romberg und die Hauptrebschutzwärtin Franziska Zobel.


Mit freundlichen Grüßen

 

Theo M. Lies
Pressesprecher  

 

Anfahrtskizze

 

Pressebüro Lies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen