24.02.2024 | Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG : Generalversammlung

 

Leichter Zuwachs nach mageren Jahren

 

Nach mehreren schwachen Erntejahren bescherte der Jahrgang 2022 der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut mit knapp 2,7 Millionen endlich wieder eine auskömmliche Ertragsmenge. Damit wurde eine gute Basis gelegt für das Wirtschaftsjahr 2022/23, über das jetzt Vorstand, Geschäftsführung und Aufsichtsrat gegenüber den Genossenschaftsmitgliedern Rechenschaft abgelegt haben. „Wir haben in allen Positionen Zuwachs erreichen können“, kommentiert Geschäftsführer Hans Albrecht Zieger die aktuellen Zahlen. Es konnten mehr Weine abgesetzt und damit die Einnahmen um 5,2 Prozent gesteigert werden.

21.01.2024 | Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG : Wechsel in der Geschäftsführung

 

Veränderung in der Geschäftsführung Ende 2024 angepeilt

 

Hans Albrecht Zieger wird die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG zum Ende des Jahres 2024 auf eigenen Wunsch verlassen. Darüber hat der Geschäftsführer sowohl Aufsichtsrat als auch Vorstand bereits im Dezember 2023 informiert, um einen möglichst reibungslosen und stressfreien Übergang in der Geschäftsführung zu ermöglichen.